Zum Hauptinhalt springen

FFZ 2016: Töpfern

Am 11.08.2016 stand Töpfern auf dem Programm der Ferienfreizeit. 30 Kinder beteiligten sich an dieser seit Jahren beliebten Aktion.

Die Kinder wurden in drei Altersgruppen unterteilt, um sie ihrem Alter entsprechend zu betreuen nd anzuleiten.

Die 5 bis 7-Jährigen waren mit 16 Kindern die größte Gruppe. Unterstüzt wurde ich in diesem Jahr von Sophia Freres und Lea Stevanovic. Und die hatten alle Hände voll zu tun, bis alle ihre Tiere und Schüsselchen so getöpfert hatten, wie sie es wollten.

Bei den 8 bis 9-Jährigen ging es sehr konzentriert und ruhig zu. 8 Jungs testeten ihre kreativen Fähigkeiten. Es wurden neben Igeln und Eulen überraschende Dinge wie Elefanten, Segelboote, Blumenübertöpfe und Tassen getöpfert.

Die Gruppe der über 10-jährigen ging routiniert und zielstrebig an die Arbeit, da alle schon seit vielen Jahren zum Töpfern der Ferienfreizeit kommen und wissen, worauf geachtet werden muss. Entsprechend schöne und originelle Dinge sind dabei entstanden.

Fotos der gebrannten Dinge werden in Kürze hier zu sehen sein

Zurück