Zum Hauptinhalt springen

FFZ - Wilde Kräuter

Am 04.07. führte Trudi Osiewacz mit 14 Kindern eine Kräuterwanderung in Neunkirchen durch.

Zu Beginn drehten wir ein Paar Runden in Trudi´s Garten und lernten einige vom Sehen bekannte Pflanzen mit Namen kennen. Zum Beispiel das Gundermannkränzchen und den Spitzwegerich. Die Kinder probierten sogar Brennnessel, denn diese gibt einen richtigen Energiekick.

Petrus ließ uns leider im Stich und so mussten wir im Regen hoch zum Maibaum. Auf dem Weg sollten die Kinder in 2 und 3er Teams Suchaufträge erfüllen. Dies gelang trotz des bescheidenen Wetters sehr gut. An der Grillhütte angekommen gab es lecker Giersch- Limonade von Trudi. 

Als der Regen etwas nachließ machten wir uns auf den Weg um Spitzwegerich zu suchen, damit stellten wir eine Tinktur gegen Mückenstiche her. Diese muss 4 Wochen "ziehen" und dann sind die Kinder gegen Mückenstiche aller Art bestens ausgerüstet. 

Auf dem nach Hause weg, hatte sich Trudi noch ein tolles Spiel einfallen lassen. Die Kinder haben Spiegel bekommen und sind damit durch die Baumwipfel "geflogen".

Alle Kinder hatten sehr viel Spaß und so einiges gelernt, vielen Dank an Trudi Osiewacz für die Kräuterwanderung.

Zurück