Zum Hauptinhalt springen

Protokoll der Mitgliederversammlung 2020

|   Aktuelles SVN

Protokoll der Mitgliederversammlung 29. August 2020 20:00 Uhr im Bürgersaal Neunkirchen

im Vorstand entschuldigt: Jürgen Zender, Edwin Schleidweiler

Cathrin Kremer

Anwesenheitsliste ergibt: 34 Mitglieder / innen

Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:
 
1. Begrüßung
2. Totenehrung
3. Berichte
3.a Geschäftsbericht des Vorsitzenden
3.b Bericht BL Fußball
3.c Bericht BL Breitensport
4. Bericht des Jugendleiters
5. Kassenbericht
6. Bericht der Kassenprüfer
7. Entlastung des Vorstandes
8. Mitgliedsbeiträge
9. Veränderungen / Ergänzung Vorstand
10. Erledigung von Anträgen
11. Ehrungen (verschoben auf 2021)
12. Verschiedenes/Aussprache

  1. Begrüßung

    Der Vorsitzende eröffnete die Sitzung und begrüßte die

    der anwesenden Vereinsvertreter und Ortsvorsteher:

     

    Vorsitzende:

    • Förderverein S.V.: Siggi Kees
    • Karnevalsverein: Frank Kremer

    Ortsvorsteher:

    • Neunkirchen: Wolfgang Hennen
    • Pützborn: Hennes Strunk

     

    Ehrenmitglieder entschuldigt: Hermann Hein

    Sportkreisvorsitzenden entschuldigt: Michael Bitdinger

     

    Der Ehrenvorsitzende Hermann Hein und der Sportkreisvorsitzende ließen sich aus persönlichen Gründen entschuldigen.

    Die Mitgliederversammlung wurde im Verbandsgemeindeblatt form- und fristgerecht bekannt gemacht. Darüber hinaus erfolgten Aushänge am Bürgerhaus in Neunkirchen, am Bürgerhaus in Pützborn und auf der Homepage des S.V.

    Gegen die Form, sowie die Art und Weise der Einladung wurden keine Einwände erhoben.

    Feststellung der Beschlussfähigkeit

     

  2. Totenehrung

    Verstorben ist u.a. der ehemalige Vorsitzende Günter Scheid und das Gründungsmitglied des S.V. Herr Leo Schäfer.

    1. 3 a) Geschäftsbericht des geschäftsführenden / Vorsitzenden Josef Balling.

      Vorstandsarbeit 2019:

      Der Vorsitzende bedankte sich bei allen Vorstandskollegen für die geleistete Arbeit das Engagement im abgelaufenen Geschäftsjahr 2019.

      Weiteren Dank galt allen Helfern wie u.a. dem Verkaufsteam Bärbel, Frank den Töchtern und denjenigen die den Eintritt gehoben haben, dem Stadionsprecher, der Plakate aufhängt, die Getränkeversorgung organisiert, Kuchenspenden etc.

      Aber auch den vielen anderen, die in verschiedensten Funktionen im abgelaufenen Kalenderjahr den Verein unterstützt haben galt der Dank des gesamten Vorstandes.

      Der S.V. hatte zum 01.Januar 2020 insgesamt 526 Mitglieder/innen an. (Vorjahr 2019 waren es noch 509 Mitglieder Mitglieder = Plus von 17 Mitglieder /innen)

      Zurzeit:

      334 Männliche Mitglieder

      192 Weibliche Mitglieder

      Davon

      Kinder von 0 bis 13 Jahren 70 / 2019 79 / 2020

      Jugendliche von 14 bis 18 Jahren 39 / 2019 43 / 2020

      Erwachsene 400 / 2019 404 /2020

      Im S.V. sind derzeit ca. 180 Mitglieder / innen im Breitensport gelistet.

      Der S.V. Neunkirchen-Steinborn e.V. hat im Jahr 2019 die Sterne des Sports gewonnen sowie beim Gewinnspiel „Vereint gewinnen“ der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland in Kooperation mit dem Landessportbund Rheinland-Pfalz den 2. Platz erobert.

      Ebenso wurden im abgelaufenen Jahr 2019 umfangreiche Sanierungsarbeiten am Sportplatzgelände vorgenommen.

    2. Bericht BL Fußball ( Fabian Emmerichs)

      1. Saison 2019 / 2020

        1. 1. Mannschaft

          auf 6. Tabellenplatz in A-Klasse abgeschlossen

          Pokalsieg , Video wird eingespielt

        2. 2. Mannschaft

          sensationeller 3. Platz in B-Klasse

        3. 3. Mannschaft

          10. Platz in D-Klasse

      2. Saison 2020 / 2021

        1. 3. Mannschaft

          Kooperation mit SC Rengen und SV Neroth wird fortgeführt, hier bestehen weiterhin Verbesserungsmöglichkeiten

          großes Lob für Trainer Tobias Neumann, Spannmann weiterhin gesucht

          Spieler werden fast ausschließlich vom SVN gestellt

          eins der wichtigsten Vereinsziele, die Dritte Mannschaft weiterhin melden zu können

          Vereinszukunft SV Neroth abzuwarten hinsichtlich weiterer Kooperation

          in neuer Saison unter Namen SG Rengen

        2. 2. Mannschaft

          insgesamt sieben Jugendspieler hochgekommen, davon Leo Weiler, Jakub Przybyl und Dariush Bordbar der Zweiten zugeordnet

          Matthias Becker zu Wallenborn II

          Trainer bleibt Sascha Klein, wird von Jürgen Zender, Marco Blum und Christian Kutscheid unterstützt

          Saisonziel Mittelfeldplatz

        3. 1. Mannschaft

          Daniel Haas und Michael Häb Anfang des Jahres mit Wechselwunsch auf SVN zugekommen

          haben zugestimmt, da große Chance für sie und auch für uns hinsichtlich neuer Reizsetzung

          mit Thomas Clemens und Markus Bauer tolle Lösung gefunden, erster Titel wurde ja bereits gefeiert

          Abgänge: Marcel Bauer und Jan Höffler

          Zugänge: Moritz Bertram und von den sieben Jugendspielern Tim Hendges, Daniel Volz, Lukas Gansen und Tino Dresen jeweils für die Erste

          Saisonziel: Verbesserung gegenüber Vorsaison

      3. Schiedsrichterwesen:

        Schiedsrichter sind weiterhin Mario Schmidt, Jule Steckenborn und Florian Kremer

    3. Bericht BL Breitensport

       

      Derzeit bietet der S.V. insgesamt 8 Gruppen im Bereich des Breitensportes an.

      Diese Gruppen können bei unserer Homepage abgerufen werden.

      Es gestaltet sich momentan schwierig, eine neue Übungsleiterin für das Kinderturnen zu finden.

      Ferienfreizeit 2019:

      Auch hier ist es immer schwieriger Helfer und Betreuer zu finden. Umso schöner ist es zu berichten, dass wir in den 6 Wochen der Sommerferien insgesamt 15 Aktionen für die Kinder anbieten konnten. Dankeschön an dieser Stelle an alle Helfer, Betreuer und Eltern die bei den Aktionen geholfen haben. Von Klein bis Groß war für jeden was dabei. Es ging wie schon viele Jahre in den Wildpark nach Pützborn, nach Klotten in den Freizeitpark, zur Senheld, es wurde getöpfert und gebastelt, auf dem Sportplatz gezeltet aber auch neue Aktionen waren dabei, wie das herstellen eines eigenen Burgers beim Landgasthaus „Beim Brauer“ oder das zum zweiten mal durchgeführte Bouldern in der Kletterhalle in Wittlich für die größeren und viele weitere Aktionen. Insgesamt haben in 2019 103 Kinder an der Ferienfreizeit teilgenommen und viel Spaß gehabt.

  3. Bericht des Jugendleiters (neu: Ralf Haas)

    Die Saison 19/20 hat die JSG noch unter dem Namen JSG Hinterbüsch gespielt.

    Leider musste die Saison im März aufgrund der Corona Pandemie vorzeitig abgebrochen werden.

    Wir hatten zu Saisonbeginn Mannschaften in den Altersklassen F- bis A-Jugend gemeldet, die jeweils in den Kreisklassen ihre Meisterschaftsspiele ausgetragen haben.

    Bemerkenswert ist die Leistung der D1 Jugend.

    Bis zum Abbruch führte die Mannschaft die Tabelle ihrer Staffel an und qualifizierte sich daher für die Relegation zum Aufstieg in die Bezirksliga.

    Die Bambinis haben nicht am Spielbetrieb teilgenommen. Hier wurde Spiele in Turnierform ausgetragen.

    Der SVN stellte in der vergangenen Saison folgende Trainer und Betreuer:

    Bambinis Neunkirchen: Klaus Kees

    E-Jugend: Max Kutscheid, Tilo Schmid, Sebastian Heinrichs

    D1 Jugend: Thorsten Kutscheid, Markus Bauer

    C Jugend: Yannick Schüller, Erwin Weiss

    A Jugend: Fabian Emmerichs, Sascha Klein, Andy Müller

    An dieser Stelle möchte ich mich bei Peter Hermes bedanken der als Jugendleiter des S.V. und Leiter der in der Vergangenheit eingegangen JSG ´s (zuletzt JSG Hinterbüsch) über Jahrzehnte hervorragende Arbeit für den S.V. geleistet hat.

  4. Bericht Kassenwart / Schatzmeister (neu: Peter Hermes)

    Der Schatzmeister erläuterte die Kassensituation ausführlich und präsentierte die Zahlen per PowerPoint im Detail.

    Hiernach sieht die Vermögensaufstellung infolge der Zuwendung durch den Förderverein, der Fördermittel / Zuschüsse bedingt durch den Platzumbau und der Vielzahl der Spenden sehr gut aus.

     

    Ausblick:

    Infolge von „Corona“ brechen die Einnahmen im Jahr 2020 jedoch ein.

    Bericht der Kassenprüfer Alfred Thelen und H.-P. Klöckner (fehlte entschuldigt)

    Es wurde eine solide und fachgerechte Kassenführung bescheinigt. Im Anschluss wurde um die Entlastung des gesamten Vorstandes gebeten.

  5. Entlastung des Vorstandes

    In einer offenen Wahl wird die Entlastung des VS beantragt und der Vorstand einstimmig (bei Enthaltung durch den Vorstand) entlastet.

  6. Mitgliedsbeiträge 2020 /2021:

     

    Gemäß Nr. 4 unserer Satzung werden Mitgliedsbeiträge jährlich bei der Mitgliederversammlung festgelegt.

    Änderungsbedarf: Im Jahr 2017 wurde für 2018 eine Erhöhung von 4 Euro auf monatlich 5 Euro beschlossen. Im Jahr 2019 wurde für 2020 eine Erhöhung auf 6 Euro für den aktiven Beitrag beschlossen.

    Diese Beitragserhöhung war erforderlich um auch in der Zukunft weiter Zuwendungen / Förderungen vom Sportbund Rheinland zu erhalten.

    Der S.V. bewegt sich damit am geforderten Mindestbeitrag für Sportvereine.

    Es wurde beschlossen im Jahr 2021 die Beiträge nicht zu erhöhen.

    Die Jahresbeiträge 2020 werden in den nächsten Tagen belastet.

  7. Veränderungen im Vorstand:

     

    Herr Ewald Weiss ist zum 30. Dezember 2019 als Schatzmeister ausgeschieden: Als Nachfolger stellte sich Herr Peter Hermes als einziger Kandidat zur Wahl. Es wurde einstimmig für eine offene Wahl gestimmt!

    Abstimmung: einstimmig für Peter Hermes (bei eigener Enthaltung)

    Peter Hermes nahm die Wahl an!

    In der Jugendversammlung (taggleich) um 19.30 Uhr wurde

    Ralf Haas einstimmig als neuer Jugendleiter gewählt.

    Ralf Haas nahm die Wahl an

    Der 1. Vorsitzende des S.V. Herr Josef Balling tritt aus privaten und gesundheitlichen Gründen am Tag der JHV 29.08.2020 von seinem Amt zurück.

  8. Erledigung von Anträgen

    Im Aushang / Tagesordnung haben wir über die Möglichkeit der Abgabe von Anträgen informiert. Ein Antrag zur Tagesordnung liegt mir vor/nicht vor. Gibt es aus der Versammlung heraus noch einen Antrag, diesen müssten wir dann nach abhandeln.

  9. Ehrungen werden auf 2021 verschoben

  10. Verschiedenes/Aussprache

    Keine Wortmeldungen

Der Vorsitzenden schließt die Sitzung gegen 22:15 Uhr.

Zurück