Zum Hauptinhalt springen

Schnitzeljagd zum Wild- u. Erlebnispark

Am 28.07.2017 fand die Schnitzeljagd zum Wild- und Erlebnispark Pützborn statt.

Getroffen wurde sich in Pützborn am Gemeindesaal und es nahmen 25 Kinder an der Wanderung teil.

Neben der Natur, die im Wald erkundet wurde, gab es eine kleine Schnitzeljagd. Nachdem jedes Kind seine Schatzkarte ausgerichtet hatte, ging es auch schon los.  Im Wald angekommen, wurde erstmal diskutiert, ob wir nun geradeaus sollten oder doch lieber links abbiegen?

Nach einer Weile, an einer Bank, waren sich die Kinder sicher, dass hier ein Schatz versteckt sein muss.  Es wurde fleißig gesucht. Hing da nicht etwas glitzerndes am Baum?

Schnell wussten die Kinder sich zu helfen und holten mit Hilfe eines langen Stocks den Schatz herunter.

Eine riesen Ladung Gummibärchen wurde natürlich sofort verspeist.

Gut gestärkt, ging es weiter Richtung Wildpark, denn der Abenteuerspielplatz will ja auch noch bekundet werden.

Im Wild- und Erlebnispark angekommen, wurden die Rucksäcke in der Grillhütte abgestellt. Nach einer kurzen Regelansage verschwanden die Kinder sofort in alle Ecken. Die einen fütterten direkt die freilaufenden Alpakas, die anderen liefen zur neuen Wellenrutsche oder dem Kletterkegel.

Jedes Spielgerät wurde ausgiebig getestet.

Nach ein paar schönen Stunden ging es wieder bergab durch den Wald, wo die Eltern auch schon auf die erschöpften Kinder warteten.

Zurück