Zum Hauptinhalt springen

Unglückliche Niederlage der D-Jugend beim Tabellenführer

An diesem Wochenende war die JSG Daun I und damit der verlustpunktfreie Tabellenführer unser Gegner im Dauner Wehrbüsch-Stadion.

 

Nach zerfahrener Anfangsphase und vielen hohen Bällen kamen wir schneller ins Spiel und zu einigen Torchancen, die wir leider nicht verwerten konnten. Besser machte es der Gastgeber, die insgesamt zu 2 Chancen durch Kontern kamem. Einmal hielt Luka Brokonier stark, das andere Mal hatte er leider keine Chance, so dass wir ab der 15. Min 0:1 hinten lagen. Danach erhöhten wir unsere Angriffsbemühungen, kamen aber vor der Halbzeit nicht mehr zum Ausgleich.

Nach der Halbzeit waren wir weiterhin die bessere Mannschaft und erzielten folgerichtig in der 35. Min durch Lorenz Wirtz nach Vorarbeit durch Olivier Froncek den Ausgleich. Anschließend waren wir in einem engen Spiel weiterhin am Drücker und näher an der Führung, beispielsweise durch einen Eckball von Lorenz an den Pfosten oder einem Schuss von Julian Becker an die Latte. Natürlich waren die Dauner mit ihrer starken Offensive selbst nie ungefährlich. So kam es wie es kommen musste, 2 Min. vor Schluss setzte sich der zentrale Stürmer energisch durch, konnte von uns nicht vom Ball getrennt werden und traf per Weitschuss in den Winkel
Leider bedeutete dies auch das Endergebnis, was aufgrund des Spielverlaufs sehr unglücklich war.

An diesem Tag waren wir dem Tabellenführer mindestens ebenbürtig.
Alle Spieler zeigten eine sehr starke Leistung und auch fußballerisch war unser Spiel ansprechender. Schade war, dass wir uns nicht für diese Leistung belohnten.

Es spielten: Luka Brokonier (Tor), Philipp Bauer, Julian Becker, Kevin Bender, Colin Brück, Olivier Froncek, Jonas Görgen, Jannis Koch, Maurice Kuhn, Paul Schneider, Lukas Thönnes, Lorenz Wirtz

Tor: Lorenz Wirtz

Nächstes Spiel: Mi., 4.11.2015, 18:00 Uhr in Deudesfeld gegen Daun II

Zurück